Wechseljahresbegleitung

Symptomtherapie

Für viele Frauen gehen die Wechseljahre mit Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen einher. Ein– und Durchschlafschwierigkeiten prägen den Alltag. Tagsüber todmüde und nachts schweißgebadet. Die Kinder sind aus dem Haus und der eigene Mann nervt plötzlich. Frau fühlt sich oft überfordert, traurig, allein und unverstanden. Durch häufig einfache Präventionsmaßnahmen können diese Gefühle und Symptome abgemildert werden.

Gewichtscoaching

Das leidige Thema Alter und Gewicht – alles nicht so schlimm.

Durch gezielte Bewegungsund Ernährungskonzepte lassen sich Übergewicht und Osteoporose erfolgreich eindämmen.

Super Foods können einen weiteren wertvollen Beitrag zur Ernährung in dieser besonderen Zeit leisten. Wichtige Mineralstoffe und Vitamine sollten nicht im Speiseplan fehlen. Ausflüge in neue Geschmackswelten durch die Umstellung auf neue Essgewohnheiten dürfen Spaß machen!

Super foods in spoons and bowls

SeelenBalance

Nach meiner Auffassung ist es in der Phase des Überganges besonders wichtig, dass Frau sich verstanden fühlt. Der Partner macht sich lustig über die Probleme, die die Frau gerade erlebt (wenn nicht – Glückwunsch!) und die Kinder (sofern noch im Haus) sind als Ansprechpartner nicht immer das geeignete Klientel. Die Freundin ist selbst mitten drin – und das hilft meist auch nicht wirklich weiter, sondern verstärkt unter Umständen den ohnehin unangenehmen Zustand unbewusst noch mehr.

Gerne möchte ich deshalb mit Ihnen zusammen an konstruktiven Lösungsvorschlägen an dem für Sie gerade aktuellen Thema arbeiten. Die Bewältigung von Themen wie Wut und Trauer sind ein wichtiger Faktor. Auch hier gibt es verschiedene Lösungsansätze, die wir gemeinsam zu einem für Sie stimmigen Konzept herausarbeiten.

Tiefenentspannung

Für einen entspannten Übergang in die neue Lebensphase bedarf es vor allem Gelassenheit. Dabei helfen Meditationen und Traumreisen. In ihnen kann man sich wie in einem wunderschönen Buch verlieren und darüber die Zeit vergessen. Unsere Gedanken kommen dabei zur Ruhe und es entsteht ein Freiraum, in dem Frau einfach mal durchatmen kann und darf!

Steine im Wasser 3

Bildnachweise für diese Seite
[Foto-ID: 33216580 © britta60 – fotolia.com], [Foto-ID: 105477461 © Elena Schweitzer – fotolia.com], [Foto-ID: 66807044 ­© psdesign1 – fotolia.com]