Über mich

Ich habe das große Glück mit meiner wunderbaren Familie in einem friedlichem Ort mit netten Menschen zu wohnen. Das Gefühl in meinem Leben „endlich angekommen„ zu sein ist großartig!

Das Beste kommt zum Schluss!

Es gab aber auch ganz andere Zeiten. An dieser Stelle soll kein Nachruf auf bereits vergangene „schlechte“ Zeiten stehen. Jeder von uns weiß, dass im Leben nicht jeden Tag die Sonne scheint.

In meinem Leben hatte ich einige Prüfungen zu bestehen, verschiedene Krisen zu meistern und ein paar Hürden zu überspringen! Im Rückblick betrachtet haben mich all diese wertvollen Erfahrungen zu genau dem Menschen gemacht, der ich heute bin.

Ich habe mich in verschiedenen Gebieten erfolgreich weitergebildet und vieles selbst umgesetzt. Noch heute profitiere ich von NLP –Techniken, die ich sehr schätze und meiner Erfahrung nach in vielen Lebensbereichen absolut hilfreich sein können.

Mich in dem Bereich Wechseljahre weiterzubilden geschah nicht ganz uneigennützig. Für mich als Betroffene und durch die Mitarbeit in der Arztpraxis meines Mannes, kristallisierte sich zunehmend die Notwendigkeit heraus, sich mit dem Thema intensiver auseinanderzusetzen. Frauen fühlen sich in dieser Wandlungsphase oft hilflos. (Männer übrigens auch!) Nun kann ich Ihnen auf diesem Gebiet als kompetente Ansprechpartnerin zur Seite stehen.

Ich sehe mich als aufmerksame Beobachterin, Forscherin und Entdeckerin was mich zu einem weiteren Aspekt der Gesundheit führen sollte.

Die Psychosomatik des Menschen.

Ein absolut wichtiges  Gebiet- bei dem sich Patient und Arzt oftmals  ratlos gegenüber stehen- wie ich im Praxisalltag selbst oft erlebe. Der Patient klagt über Schmerzen die nach gründlicher  medizinischer Untersuchung ergeben, dass der Patient eigentlich  gesund sein müsste.

Hier gilt es die wirkliche Ursache zu finden und zu behandeln und nicht ausschließlich das Symptom. Genau hier setzt KahiHealing an.

Mit diesem ganzheitlichem Gesundheitskonzept welches viele Möglichkeiten bietet – sehe ich mich als ein gesundheitsförderndes Bindeglied zwischen Patienten, Ärzten und Heilpraktikern. Ich arbeite komplementär mit der Medizin– nie dagegen. Immer zum Wohle des Menschen. Ein heilsamer Weg wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann.

Mein größter Dank gilt meiner wunderbaren Familie – die unglaublich viel Geduld mit mir hatte und hat. Ohne euch wäre ich nicht soweit gekommen. Vor allem auch meinem Ausbilder Tom-Peter mit seiner Frau Melinda und all den Menschen die mich bisher auf meinen Weg unterstützt und begleitet haben. Danke dass ich euch treffen durfte.

Aus tiefster Überzeugung

Christine Gref